Folge 2: Jetzt wird’s offiziell

Nachdem unsere bisherigen Bemühungen alle so eher informativ, aber noch nichts irgendwie verbindliches waren, wird es jetzt ernst: Wir unterschreiben den Hausbauvertrag und kümmern uns um die Finanzierung des Projektes.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.